ÜBERSETZUNGEN DEUTSCH-SPANISCH

Übersetzungen vom Deutschen ins Spanische und vom Spanischen ins Deutsche. Technische, medizinische, vereidigte und Webseiten-Übersetzer.Spanisch ist bezugnehmend auf die Anzahl der Muttersprachler mit mehr als 400 Millionen Menschen die am zweithäufigsten gesprochene Sprache in der Welt und Amtssprache bzw. Nationalsprache von Spanien, Kolumbien, Peru, Venezuela, Ecuador, Guatemala, Kuba, Bolivien, Honduras, El Salvador, Paraguay, Costa Rica, Panama, Äquatorialguinea, Puerto Rico, Mexiko, Argentinien, Chile, der Dominikanischen Republik, Nicaragua und Uruguay. Darüber hinaus wird Spanisch auch in Brasilien, auf den Philippinen, in Belize, der Arabischen Demokratischen Republik Sahara, in Andorra, Gibraltar und in den USA sehr viel gesprochen. Mehr als 16 % der US-amerikanischen Bevölkerung, das sind etwa 37 Millionen Menschen, sprechen Spanisch.

Diese Daten erklären den wachsenden Bedarf technischer und industrieller Unternehmen an Übersetzungen ins Spanische. Immer mehr Geschäftsführern wird heutzutage klar, dass die beste Methode für Werbung und Marketing die Bereitstellung von Produktkatalogen, Handbüchern und Webseiten in spanischer Sprache ist - einer Sprache mit mehr als 400 Millionen potenziellen Kunden.

Wenn Sie einen Übersetzer für die Sprachkombinationen Spanisch-Deutsch, Deutsch-Spanisch oder beliebige andere Sprachen suchen, können Sie einen kostenlosen und unverbindlichen Kostenvoranschlag anfordern. Das Übersetzungsbüro LinguaVox Übersetzungen ist ein Übersetzungsbüro, das gemäß ISO-9001:2008 (Zertifizierung des Qualitätsmanagementsystems) und DIN-EN-15038:2006 (zertifizierter Übersetzungsdienstleister gemäß der Europäischen Norm zu besonderen Qualitätsanforderungen für Übersetzungsunternehmen) zertifiziert ist.
Dieser Europäische Standard, speziell für den Übersetzungssektor, schreibt vor, dass ein Übersetzungsdienst aus mindestens zwei differenzierten und obligatorischen Phasen bestehen muss: Übersetzung und unabhängige Revision (eine andere Person als der Übersetzer), und legt eindeutig die beruflichen Kompetenzen der Übersetzer und Korrektoren fest (formale höhere Übersetzungsausbildung; ein akademischer abschluss in einem anderen fachgebiet mit mindestens zwei jahren dokumentierter übersetzungserfahrung; oder mindestens fünf Jahre dokumentierte professionelle Übersetzungserfahrung).

Übersetzungs- und Dolmetscherdienste für die spanische Sprache